Bowling als Alternative für zu kaltes Biergartenwetter

Die Logenleitung in Person des UM hat sich sehr viel Mühe gemacht und hat zum Donnertag den 28.08.14, anstatt bei den unangenehmen Temperaturen im Garten zu sitzen, zum Bowling  spielen eingeladen.

 

Der Altmeister Wolf-Dieter Harrer  hat im Blue Bowl zwei Bahnen gemietet. Diese sind kostenlos für die Loge, da er den Gutschein seiner Firma der Loge geschenkt hat.

20 Brüder incl. Frauen Kinder Gästen und einen Interessenten mit Frau haben sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und die Kegel, zum Spaß aller, mehr oder weniger zu Fall gebracht.

Das Treffen war wie angekündigt nicht in sportlicher Verbissenheit gedacht (ist Mord lt, Churchill) sondern es artete in Spaß und Freude aus.

Einige wollten oder konnten nicht spielen haben sich als Zuschauer jedoch mit fachlichen Tipps beteiligt oder auch staunend zugesehen.

An den reservierten Tischen im Restaurant, wo es lecker Essen gab, hatte man einen guten Blick auf die Bahnen und konnte sich trefflich unterhalten.

 

Der lustige Abend hat scheinbar allen gefallen, denn die Runde löste sich erst gegen 23 Uhr auf.