Ist der Orden interessant für mich?

Auf jeden Fall,

  • wenn Sie Ihrem Leben mehr Inhalt geben wollen
  • wenn Sie sich mit dem Sinn des Lebens beschäftigen wollen
  • wenn Sie sich mit Ihren Mitmenschen beschäftigen wollen
  • wenn Sie karitativ tätig werden wollen
  • wenn Sie einen Freundeskreis in vertrauter und geselliger Atmosphäre suchen und das alles, ohne esoterisch zu sein oder zu einer Sekte oder zu einer Kirche zu gehören.

Sie können sich innerhalb des Ordens vielfältig engagieren.

  • Sie können sich weiterbilden – ethisch, moralisch, humanistisch.
  • Sie können sich – ganz nach Ihren Möglichkeiten – aktiv in die Gemeinschaft einbringen.
  • Sie können Kontakte zu Odd Fellow-Logen im In- und Ausland herstellen und pflegen.
  • Sie haben vielfältige Möglichkeiten, sich Mitmenschen zuzuwenden.
  • Sie können auf vielen Ebenen karitativ tätig werden. Wir setzen uns für benachteiligte, notleidende und hilfsbedürftige Menschen ein. Dabei ist es unerheblich, ob finanzielle Mittel verwendet werden, eine dauernde Betreuung notwendig ist oder anderer Beistand die Not lindern kann. Wichtig ist immer die aktive, menschliche Betreuung. Wo immer möglich, soll Hilfe zur Selbsthilfe angeboten werden. Dadurch wird dem Menschen dauerhaft geholfen und seine Selbstachtung und Menschenwürde bleiben erhalten. Karitative Tätigkeiten bereichern das eigene Leben und helfen in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.
    Sie erleben einen Freundeskreis mit Niveau. Wir pflegen unsere Freundschaft. Zu vielen Anlässen laden wir unsere  Partner, Familienangehörigen und Freunde gerne ein.  So werden auch sie in das Logenleben integriert.

Sie steigern Ihre persönliche Lebensqualität!