1900€ Spende an die Bahnhofmission in Berlin

Seit vielen Jahren spenden wir regelmäßig an die Bahnhofsmission und es besteht ein guter Draht zu dieser segensreichen Einrichtung.

Begonnen durch unsere Logenschwester Dela Starke, halten seit ihrem Tod vor 6 Jahren Gitti Winkel und Monika Ziaja für unsere Rebekka-Loge Elisabeth den Kontakt. Sie übergeben unsere Spende immer persönlich, um sich von den Mitarbeitern vor Ort zur Situation berichten zu lassen.

Natürlich waren die beiden auch dieses Jahr bei der Bahnhofsmission am Zoo und der Leiter Herr Nadolny und seine Mitarbeiterin freuten sich sehr über unsere großzügige Spende von 1900€ !

Dieses Geld wird dringend benötigt, um die Verpflegung derzeit aufrecht zu halten. Diese wird natürlich coronabedingt abgepackt angeboten, der Abstand wird eingehalten. Vor der Bahnhofsmission warten die Menschen im Freien auf Matratzen, bis es etwas zu essen gibt. Es werden nach wie vor dringend Schlafsäcke benötigt!

Wir sind froh, mit unserer Spende die wohnungslosen Menschen etwas unterstützen zu können!

Zurück
Bahnhofsmission.jpg
Übergabe der Spende an die Bahnhofsmission