Willkommen bei der Templer-Loge

Aktuelles Gästeprogramm

News

Spendenübergabe am 25. September 2021 in Ahrweiler, von links: Stefan Feld (Geschäftsführer GPZ), Linda-Marie Heusler (RL Eva König, Wolfenbüttel), Dorothea Begger (Leiterin GPZ), Ulrika Dieckmann (RL Dorothea Schlözer, Göttingen)

Spendenübergabe in Ahrweiler

| GLDOF

Gut zehn Wochen nach der Flutkatastrophe ist in Ahrweiler noch lange nicht wieder alles in Ordnung. Viele Familien sind u.a. noch immer auf eine...

Weiterlesen
20210912_erlebniszirkus2.jpg

Berliner Logen unterstützen den Erlebniscircus e.V.

| Berolina-Loge, BerlinRL Elisabeth, BerlinTempler-Loge, Berlin

Der Mitmach-Erlebniscircus ist in Berlin-Neukölln zu Hause. Kaum ein anderer Berliner Stadtbezirk ist Lebensraum für Menschen aus mehr als 150...

Weiterlesen
20210828_asb1.jpg

Hilfe für die Helfer

| GLDOF

25.000 EUR für den ASB Regionalverband Rhein-Erft/Düren e.V.

Weiterlesen
20210820_BBS1.jpg

25.000 Euro für den Förderverein der Berufsbildenden Schule in Bad Neuenahr-Ahrweiler

| GLDOF

Odd Fellows helfen den Opfern der Hochwasserkatastrophe an der Ahr

Weiterlesen
20210802_Bad_Neuenahr1.jpg

Konkrete Hilfe für die Opfer der Hochwasserkatastrophe an der Ahr

| GLDOF

Unmittelbar nach der Katastrophe am 14. Juli 2021 stand für die Odd Fellows in ganz Deutschland fest, dass sie den Wiederaufbau an der Ahr mit...

Weiterlesen
Copyright: Jean-Christophe Verhaegen/European Commission (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Consequences_of_the_floodings_in_Ahrweiler,_Germany.52.jpg)

Die Odd Fellows helfen den Opfern der Hochwasserkatastrophe

| GLDOF

Der Odd Fellows-Fonds „Ich helfe e.V.“ und die Großloge der Deutschen Odd Fellows stellen kurzfristig einen Betrag von 110.000 Euro bereit, um direkte...

Weiterlesen

Die Templer-Loge gehört zur weltweiten Gemeinschaft des „Unabhängigen Ordens der Odd Fellows“ (I.O.O.F.) – des „Independent  Order of Odd Fellows“. Sie ist, wie alle Odd Fellow-Logen, politisch und konfessionell neutral.

Allwöchentlich treffen sich im Odd Fellow-Haus Menschen, die nach dem Stress des Alltages in Ruhe und Ausgeglichenheit, in gegenseitiger Achtung und Toleranz – Entspannung suchen. Das Ziel ist die Pflege der Freundschaft im Sinne allgemeiner Menschenliebe, die Arbeit für die Verbrüderung aller Menschen auf der Grundlage der Menschenrechte, sowie das Streben nach ethischen Werten, die für eine menschenwürdige Zukunft stehen.

Humanitäres Gedankengut und karitative Arbeit stehen im Vordergrund. Früher wie heute, gilt es, näher zusammen zu stehen, den Menschen dort zu helfen, wo sie der Hilfe bedürfen. Dennoch finden wir in einer schnelllebigen, aufregenden Zeit einen ruhenden Pol in unseren Logensitzungen.

Interesse ...?

Wenn Sie weitere Informationen wünschen,

  • schreiben Sie uns –
  • rufen Sie an –
  • besuchen Sie uns.