Was für ein wunderbarer Gästeabend, den wir am Mittwoch durchgeführt haben!

| RL Elisabeth, BerlinRL Eva König, WolfenbüttelSV Dorothea Schlözer, GöttingenFrieden-Rebekka-Loge, NürnbergRL Gottorpia, SchleswigRL Hanseatic, HamburgRL Zur Kieler Förde, KielRL Zur Lübschen Hanse, Lübeck

46 Teilnehmer, viele Gäste, diesmal aus Kiel, Göttingen und Berlin, und sehr viele Schwestern aus 9 Logen: Schleswig, Kiel, Lübeck, Hamburg, Wolfenbüttel, Göttingen, Berlin, Nürnberg und Fürth!

Unsere Logenschwester Birgit Rosenbaum aus Kiel moderierte wie immer gekonnt, den Vortrag hielt unsere langjährige Präsidentin des deutschen Rebekka-Zweiges, Petra Schulz aus Berlin. Sie referierte sehr interessant über die Entstehungsgeschichte und Hintergründe von „Desiderata“, von Max Ehrmann aus dem Jahr 1927, auch bekannt als die goldene Lebensregel von Baltimore. Gesprochen wurde dieser Text dann von unserer Logenschwester Daniela v. Spreckelsen aus Lübeck, dazu bekamen alle wunderschöne Landschaftsbilder zu sehen. Diese hatte die Tochter unserer Logenschwester Birgit Schütz aus Berlin für uns zusammengestellt.

Im Anschluss daran gingen wir näher auf den Text ein und Gäste und Schwestern sagten, was sie am meisten angesprochen hat. Ein interessantes Meinungsbild in einer angeregten Runde!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Gästeabend per Zoom. Er wird am 24.03. um 19 Uhr zum Thema „Frauenrechte“ stattfinden. Schon mal vormerken! Einladung folgt.

Zurück
2.PNG
7.PNG
Unbenannt.PNG